Das Eine Welt Mobil bietet ein Bildungsprogramm für die Kita zum Thema Klimawandel an. Die Handpuppe "Klimawandel" macht eine Weltreise und nimmt die Kinder mit zum Eisbären, zum Pinguin, nach Deutschland und auf eine Insel im Pazifik. Was passiert dort und was haben wir damit zu tun?

Hauptmenü

Seiteninhalt

Eine Welt Mobil

Kitaprogramm: Von Nord nach Süd - Mit dem Klimawandel um die Welt

Das Eine Welt Mobil kommt nun auch in Ihre Kita!

Unsere bewährten Inhalte und Methoden aus dem Eine Welt Mobil rund um das Basiswissen Klimawandel haben wir an die Bedürfnisse von Vorschulkindern angepasst.

So begleiten wir den Klimawandel in Gestalt einer Handpuppe vom Nordpol bis zum Südpol. Der Klimawandel lebt vom Treibhausgas CO2, das Menschen an verschiedenen Orten der Welt durch unterschiedliches Handeln ausstoßen. Dabei beobachten wir, wie der Klimawandel an manchen Orten Schaden anrichtet.

Damit das nicht passiert, können wir etwas tun: Wir stoßen weniger CO2 aus! Möglichkeiten hierzu halten die Kinder am Ende in selbstgemalten Handlungsbildern fest.

Download Programmbeschreibung "Von Nord nach Süd - Mit dem Klimawandel um die Welt"

Eine Welt Netz NRW @ 2018
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.