Hauptmenü

Seiteninhalt

Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst

Zwölf Monate lang Freiwilligendienst und ein Zuhause fern von Daheim: Das bedeutet Erlebnis, Einlassen, Zusammenarbeit, Lernerfahrung.

Das Eine Welt Netz NRW ist seit 2008 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) anerkannte weltwärts-Entsendeorganisation.

Wir verstehen den Freiwilligendienst als Lerndienst für die Eine Welt. Er soll Jugendlichen Motivation, Erfahrungen und Methoden an die Hand geben, sich langfristig für eine faire, nachhaltige Gesellschaft zu engagieren. Unser Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden vereint vielfältige Kompetenzen in Sachen Bildung und Beratung, Administration und Auslandserfahrung. Wir begleiten unsere Freiwilligen organisatorisch sowie beratend vom Bewerbungsverfahren über Seminare und den Auslandsaufenthalt bis hin zu Engagementmöglichkeiten nach der Rückkehr aus dem Ausland. Pro Jahrgang entsenden wir ca. 35 Teilnehmende – bewusst wählen wir eine übersichtliche Gruppengröße, denn wir legen viel Wert auf den persönlichen Kontakt und die individuelle Begleitung der Freiwilligen.

Für die hohe Qualität unserer Arbeit wurden wir bereits zweimal mit dem Quid-Zertifikat ausgezeichnet.

 

Weitere Erläuterungen zu unserer Arbeit finden sich in unserem Leitbild.

 

Ansprechpartnerinnen:

Anette Lilje, anette.lilje@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de, Tel. 0251-284669-16

Susanne Nieländer, susanne.nielaender@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de, Tel. 0251-284669-14
 

Eine Welt Netz NRW @ 2017
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.