Hauptmenü

Seiteninhalt

Details zur Veranstaltung

Fr  16. 04. 2021,  11:30 Uhr  |  

Online

Seminar/Workshop

Ausbeuterische Kinderarbeit fürs Smartphone - Workshop auf dem BNE-Festival NRW

Ausbeuterische Kinderarbeit fürs Smartphone - Workshop auf dem BNE-Festival NRW

16.04.2021

2021 ist das internationale Jahr zur Abschaffung von Kinderarbeit. Auch mit unseren Mobiltelefonen, die wir täglich nutzen, ist die Arbeit von Kindern eng verknüpft: So werden etwa Kobalt für unserer Handyakkus und Coltan für die Kondensatoren in der DR Kongo abgebaut. Dort müssen Kinder schwere Lasten tragen und in engen Bergwerkstollen arbeiten. Hinzu kommen weitere Probleme des Abbaus: Gewässer und Böden werden verschmutzt, immer wieder kommt es zu schweren Gesundheitsschäden und Todesfällen.

Dr. Jean-Gottfried Mutombo, Regionalpfarrer im Amt für MÖWe der Evangelischen Kirche von Westfalen, stammt aus der DR Kongo und lebt seit 2002 in Deutschland. Er ist Experte zur Entwicklung des Rohstoffabbaus in der DR Kongo, und seinen dramatischen Folgen. Im Vortrag beschreibt er die Zustände der Kobalt- und Coltanminen der DR Kongo und gibt Ausblicke, was getan werden muss, um die Situation vor Ort zu verbessern.

Im Anschluss stellen Johanna Schäfer (Amt für MÖWe) und Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND) Hintergründe und Beteiligungsmöglichkeiten der Handy-Aktion NRW mit interaktiven Elementen vor. Die Aktion ruft dazu auf, Sammelaktionen für gebrauchte Mobiltelefone mit Bildungsarbeit zu Menschenrechten im Rohstoffabbau und nachhaltigem Handeln zu verbinden.

Eine Veranstaltung der Handyaktion NRW im Rahmen des BNE-Festivals NRW.

Veranstalter: Südwind

Veranstaltungsort: Online

Eintrag ändern Zurück zur Terminübersicht

Eine Welt Netz NRW @ 2021
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.