Hauptmenü

Seiteninhalt

Weltbaustelle Dortmund

Start auf der FAIR FRIENDS in den Messe Westfalenhallen Dortmund

In Dortmund wird die Weltbaustelle im September 2017 gestartet. Unsere lokalen Kooperationspartner sind das IZ3W (Informartionszentrum Dritte Welt e.V.) sowie die Möwe (Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der ev. Kirche von Westfalen). Begonnen wird auf der Messe Fair & Friends vom 07.09.-10.09. in den Westfalenhallen in Dortmund.

Die Künstler der Kampagne sind ein deutsch-namibianisches Duo: Oliver Mark von den Urbanisten aus Dortmund, sowie Joseph Madisia aus Namibia.

Hier geht es zum Programm der Messe FAIR FRIENDS.

 

 

FAIR FRIENDS in Dortmund

Ocean Sole ist ein Aussteller bei der FAIR FRIENDS und ist hier am Indischen Ozean als Akrobat zu sehen.

Foto: Messe Westfalenhallen Dortmund

Ocean Sole, Aussteller der Sonderfläche "Global Sustainable Community", stellt bunte Deko-Tiere aus angeschwemmten Flip-Flops aus dem Indischen Ozean her.

Die FAIR FRIENDS vom 7. bis 10. September 2017 in Dortmund steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks. Am 7. September widmet sich die Messe mit einer CSR-Fachtagung dem Schwerpunkt unternehmerische Verantwortung in den unterschiedlichen Branchen. Dortmund ist – passend dazu – Teil eines neuen CSR-Kompetenzzentrums des Wirtschaftsministeriums NRW.

Unter dem Titel „Werteorientiertes Handeln in der Wirtschaft“ findet am ersten Messetag von 11 bis 17 Uhr in Kooperation mit dem Beraternetzwerk N-Kompass die bereits 2. CSR-Fachtagung statt. Neben den zwei Messe-Schwerpunkten „Fairer Handel“ und „Nachhaltige Lebensstile“ wird hier der dritte FAIR FRIENDS-Schwerpunkt „Gesellschaftliche Verantwortung“ mit Leben gefüllt.

www.fair-friends.de

Eine Welt Netz NRW @ 2017
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.