Hauptmenü

Seiteninhalt

Mahdi Alaoui

Köln

Mahdi Alaoui kommt aus Südmarokko. Er hat Geschichte und Geographie studiert. Seit über 10 Jahren lebt er in Köln als freier Künstler und Musiker. Er ist aktiv in der Menschenrechtsarbeit und in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Mahdi spricht vier Sprachen (Arabisch, Französisch, Deutsch und Englisch) und möchte Kinder und Jugendliche mit der marokkanischen Kultur vertraut machen. Mit der marokkanischen Teezeremonie, dem Üben arabischer und berberischer Schriftzeichen, Staunen über die verschiedenen Landschaften und Lebensformen in seiner Heimat ermöglicht Mahdi in Projekttagen oder ganzen Ferienwochen ein unmittelbares Erlebnis mit allen Sinnen.

Seine Themenangebote

  • Alltagsleben und Traditionen: Teezeremonie, Hennabemalung, Kleidung und Schmuck, marokkanische Küche
  • Geografie und Geschichte: Kolonialismus, der arabische Frühling, Landwirtschaft, Wüste, Umweltproblematik
  • Kunst und Kultur: Arabische Lyrik, Musikinstrumente, Gnawa Musik, Architektur,  Ornamentik, Arganöl, und Dattelkultur
  • EU-Politik in Nordafrika, Energieprojekte, Fischereirechte
  • Menschenrechte: Minderheiten, Demokratiebewegung, Bewegung 20 Februar enia
Eine Welt Netz NRW @ 2018
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.