Neuigkeiten rund um Weltbaustellen NRW, einer Urban Art Kampagne zu den 17 Globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung

Hauptmenü

Seiteninhalt

Aktionstag: Mit Kunst das Klima retten!

Wir laden herzlich ein zu unserem Aktionstag am 26.03.2017 an der Rheinpromenade in Düsseldorf (Höhe Mannesmannufer 2) mit dem philippinischen Aktionskünstler AG Saño, in Kooperation mit Oxfam, Farbfieber e.V. und STAY!.

Im Rahmen eines Aktionstages an der Düsseldorfer Rheinpromenade wollen wir gemeinsam mit dem philippinischen Aktionskünstler AG Saño ein sichtbares Zeichen gegen den Klimawandel setzen.

Mit allen die Lust haben, mit der Presse sowie auch ggfs. anwesenden Politiker*innen informieren und diskutieren wir dabei über die Rolle Deutschlands in der Prävention negativer Folgen des Klimawandels. Alle die möchten, haben dabei die Möglichkeit zusammen mit dem Künstler an einem Aktionskunstwerk zu arbeiten. Interessierte Menschen können dabei mit den Durchführenden und dem Künstler ins Gespräch kommen. AG Saño sensibilisiert dabei durch seine Erfahrungen mit dem Tod seines besten Freundes durch einen Taifun für die Unmittelbarkeit der Klimaveränderungen als Folge menschlichen Handelns. Am Abend werden die Themen dann in der Folge im Rahmen einer Abendveranstaltung aufgegriffen.

Hier werden wir zwischen Bäumen der Promenade eine große Leinwand aufspannen, auf der den ganzen Tag gemalt wird. Dabei gibt der Künstler ein Motiv vor und eingeladene Schülerinnen und Schüler sowie alle Interessierten, die an dem Stand vorbeikommen, sind eingeladen an dem Bild mit zu malen.

Rund um das aufgespannte mobile Wandbild wird ein Informationspavillon mit verschiedenen Anlaufpunkten eingerichtet. Zum einen werden Ansprechpersonen anwesend sein, die zum Projekt und zu den Themen Auskunft geben können, daneben wird (bereits vorhandenes) Informationsmaterial ausliegen, welches Interessierten an die Hand gegeben werden kann. Für kleinere Besucherinnen und Besucher wird es eine „Kinderwand“ geben, an der die Kinder sich künstlerisch unter dem Motto „Deine Vorstellung von der Welt von morgen“ austoben können. Als kleine Stärkung wird es (fair gehandelten) Kaffee und Tee geben. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung unter die Rheinkniebrücke verlegt.

Eine Welt Netz NRW @ 2019
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.