Hauptmenü

Seiteninhalt

Bildungsreferentin Bettina Waldt

Waldt, Bettina

Bonn

Bettina Waldt hat Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik studiert und arbeitet seit mehreren Jahren hauptberuflich in der Sozialen Arbeit an Bonner Schulen. Seit ihrer Rückkehr aus Sambia, wo sie bis 2007 als Beraterin für Jugendorganisationen für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED - heute GIZ) tätig war, engagiert sie sich als Referentin für Globales Lernen.

In den vergangenen Jahren war sie regelmäßig wieder im südlichen Afrika. Während ihres Einsatzes in Sambia hat sie sich intensiv mit Themen der Jugendförderung in den Bereichen Gesundheit, Geschlechtergerechtigkeit und Bildung (z.B. Peer Education) beschäftigt. Nach ihrer Rückkehr arbeitete sie sich zudem in weitere Themenfelder zu Globalisierung und nachhaltige Entwicklung ein. In ihren BtE-Veranstaltungen, einschließlich der Stadtspaziergänge "Bonnfairtraut?!", setzt sie vielfältige und interaktive Methoden ein und erarbeitet gemeinsam mit den Teilnehmenden Handlungsmöglichkeiten, sich aktiv für mehr globale Gerechtigkeit einzusetzen.

Ihre Themenangebote:

  • Weltwirtschaft und Fairer Handel - am Beispiel Kleidung
  • Fußball und Fairplay
  • Wertschöpfungskette von Handys
  • Kinder- und Jugendalltag / Kinderrechte
  • Gesundheit und die SDGs

 

Eine Welt Netz NRW @ 2020
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.