Hauptmenü

Seiteninhalt

Werkhefte des Infobüro Nicaragua

Fortbildungen für Multiplikator*innen

zu den Themen "Demokratie und soziale Bewegungen" und "Kolonialismus und Rassismus"

Im Herbst bieten wir zwei Fortbildungen an, die sich an Bildungsreferent*innen, Lehrer*innen und andere Multiplikator*innen in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit richtet. Hierzu werden Referent*innen vom Infobüro Nicaragua eingeladen, die die Arbeit mit den Werkheften "Fokuscafé Lateinamerika" vorstellen werden.

Die Material- und Methodenschulungen finden ganztägig online zu folgenden Themen statt:

29.10.2021: "Demokratie und soziale Bewegungen"

Fernab von der klassischen Auseinandersetzung mit Demokratiekonzepten nähern wir uns dem Thema Demokratie aus einer machtkritischen, inklusiven Perspektive heraus. Es wird erfahrbar gemacht, wie gerechte demokratische Strukturen gestaltet werden können.

26.11.2021: "Kolonialismus und Rassismus".

Rassismus als Unterdrückungsstruktur prägt bis heute das Zusammenleben in der Welt und auch hier in Deutschland. Die vorgestellten Methoden des Werkhefts regen dazu an, zu fragen, wie Differenz und Ungleichheit konstruiert werden, wo Kolonialismus in unserem Alltag sichtbar ist und was Rassismus mit uns selbst zu tun hat. Außerdem laden sie zu einer Auseinandersetzung mit Widerstandsformen und Aktivismus ein.

Die Seminare richten sich an Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen, neue Methoden kennenlernen möchten und Lust haben, sich kritisch mit politischer Bildungsarbeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen.

Mehr Infos zu den Werkheften:

https://infobuero-nicaragua.org/

Anmeldung per Mail an: Lina.Dybowski@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de

Eine Welt Netz NRW @ 2021
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.