Hauptmenü

Seiteninhalt

Portrait Bildungsreferent Bongani Makhubela

Bongani Makhubela

Bielefeld

Sanibonani! - Das bedeutet "Hallo zusammen!" in siSwati, der Muttersprache von Bongani Makhubela, der aus Südafrika kommt. Über zehn Jahren lang hat er als Jugendleiter und Referent für Empowerment-Workshops und interkulturellen Austausch in Südafrika für eine Pfadfinderorganisation gearbeitet.

2016-2017 hat er über Weltwärts einen entwicklungspolitischen Süd-Nord Freiwilligendienst im Welthaus Bielefeld absolviert und war bei dem Verein KOSA (Koordination Südliches Afrika) aktiv. In diesem Kontext hat er viele Seminare zur politischen Bildung in Schulen und für Jugendgruppen durchgeführt. Seit 2019 ist er als BtE-Referent aktiv und konnte seine Kenntnisse zur interaktiven und abwechslungsreichen Seminararbeit vertiefen. Gemeinsames Lernen in einer angenehmen Atmosphäre ist ihm wichtig und steht in seinen Workshops im Zentrum.


Seine Themenangebote:

  • Interkulturelles Lernen, Postkolonialismus, Umgang mit Vorurteilen, Klischees und Rassismus
  • Sustainable Development Goals (SDGs)
  • Süd-Nord-Partnerschaft
  • Alltag im Globalen Süden am Beispiel von Ländern im südlichen Afrika
  • Politische Situation, Situation von jungen Menschen und das Regierungssystem in Südafrika
  • Nachhaltigkeit und Konsum
  • Musik und Kunst
  • Fußball und Fairplay
Eine Welt Netz NRW @ 2021
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.