Hauptmenü

Seiteninhalt

Weltbaustelle Bergisch Gladbach

Abschlussbild der Finalist*innen des Poetry Slams mit ihren Rosensträußen vom Publikum in dne Händen

Finalist*innen des Poetry Slams in der Mitte (v.r.n.l.): Zwergriese, Felicitas Friedrich und Andreas Weber.

Am 28.05.2019 feierte die Weltbaustelle Bergisch Gladbach ihren Auftakt im Kulturhaus Zanders. Hier wurde sich in freudiger und neugieriger Erwartung über die Möglichkeiten Kunst und Nachhaltigkeit in Bergisch Gladbach zu leben sowie über die Frage, was die Ziele für nachhaltige entwicklung eigentlich mit uns zu tun haben, ausgetauscht.

Am 20.07.2019 fand dann die erste von zwei Kunstaktionen im Rahmen der Weltbaustelle Bergisch Gladbach statt: in einem spannenden Wettkampf der Worte traten fünf Poet*innen beim Sommerspecial des ReimBerg-Slams zum Thema SDGs gegeneinander an, u.a. mit dabei waren Zwergriese, Felicitas Friedrich und Andreas Weber.

Nun laufen die Vorbereitungen für die zweite Kunstaktion auf Hochtouren. Wir dürfen gespannt sein auf eine Videoinstallation der Künstlerin Parisa Karimi! Am 30.11. ist es soweit.

Unser Kooperationspartner vor Ort ist das Forum für Nachhaltigkeit fürs Bergische. Die Weltbaustelle Bergisch Gladbach wird mit der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Lutz Urbach auch von städtischer Seite unterstützt.

Eindrücke aller Weltbaustellen aus dem Jahr 2018 finden Sie hier.

Eine Welt Netz NRW @ 2019
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.