Hauptmenü

Seiteninhalt

Dokumentation

Durch Krisen lernen - Eine Welt neu denken!

Am 12./13. März 2021 fand trotz Corona-Krise die 24. Eine-Welt-Landeskonferenz statt: insgesamt ca. 230 engagierte Menschen trafen sich im digitalen Konferenzgebäude auf der Online-Plattform Gather. Dadurch gab es, fast wie bei einer echten LAKO, zahlreiche und von den Teilnehmer*innen geschätzte Gelegenheiten zum Austauschen und Vernetzen.

„Dieser Planet braucht uns nicht, wir aber ihn.“, stellte der bekannte Meteorologe und Klimaexperte Sven Plöger in seinem Impulsvortrag gleich zu Beginn der Konferenz fest. Beckie Malay vom Global Call to Action Against Poverty (GCAP), die aus den Philippinen zugeschaltet wurde, ergänzte mit ihrem Impuls den Fokus auf globale Ungerechtigkeiten. 

Gemeinsam und doch coronakonform getrennt schloss der Freitagabend mit einem digitalen Live-Cooking sowie dem für viele ersten live Konzert- und Poesieabend seit Monaten ab. 

In insgesamt 14 Workshops und Foren wurde am Samstag mit Referent*innen aus aller Welt ein tiefergehender Blick auf die Krisen unserer Zeit geworfen. So wurden u.a. Fragen dazu gestellt, was die Mücke eigentlich für uns tut, welcher Zusammenhang zwischen dem Duisburger Hafen und der Unterdrückung der uigurischen Minderheit in China besteht und wie viel Kolonialismus noch in unserer Visapolitik steckt.  Eines der Highlights der Konferenz war zudem die Podiumsdiskussion mit der Aktivistin und Autorin Hannah Lübbert (Jugendrat der Generationenstiftung), Ricarda Lang (Bündnis 90/Die Grünen), Hermann Gröhe (MdB, CDU) und Stefan Unterlandstättner (Deutsche Kreditbank), die kontrovers darüber diskutierten, ob und wie Krisen wie die Pandemie zu einer nachhaltigen Entwicklung führen (können).

 Zur Dokumentation der LAKO entstehen momentan zwei Videos, die demnächst auf unserer Webseite und unseren Social-Media-Kanälen geteilt werden. 

„Es war ein unglaublich schöner Raum um die Vielfältigkeit der Probleme und Krisen der Welt in Beziehung mit der Vielfältigkeit des zivilgesellschaftlichen Engagements der Einen Welt Arbeit zu setzen.“ Dieses Zitat aus unserem digitalen Gäst*innenbuch und viel weiteres schönes Feedback motiviert uns schon mal für die nächste LAKO – ob digital oder in Präsenz. 

Aus dem Gather-Space

Hier verlinken wir alles, was ihr im digitalen Konferenzraum auf Gather "hinterlassen" habt:

 Anderes

  • Falls ihr unser veganes Thai-Curry nochmal nachkochen möchtet, gibt's das Rezept hier. Schaut auch mal bei "Münster kocht fair" vorbei für weitere tolle Kochvideos. 
  • Das Duo Manzanar, das uns am Freitagabend mit ihrer tollen Musik bezaubert hat, informiert in diesem Dokument über ihre Arbeit und ihr Engagement.

Abschlussfilm der LAKO

Jetzt auf YouTube

Eine Welt Netz NRW @ 2021
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.