Hauptmenü

Seiteninhalt

WeltBaustelle Zivilgesellschaft

Enger werdende Räume und globale Zusammenarbeit

Rettet den Regenwald/flickr

Demonstration zum Weltforstkongress im südafrikanischen Durban für den Erhalt von Regenwald

Diskussionsforum am 23.03. auf der
Eine Welt Landeskonferenz 2019

Eine aktuelle Studie des GIGA-Instituts kommt zum Schluss, dass die Räume für die Zivilgesellschaft in Subsahara-Afrika kleiner werden. Die Organisationen suchen sich unter dem Druck neue kreative Ausdruckswege. Aktuelle Forschungsergebnisse und direkte Berichte aus dem südlichen Afrika werden mit der Frage verbunden, was die internationale Zivilgesellschaft und Politik für eine bessere zivilgesellschaftliche Mitbestimmung insbesondere im Bereich der Rohstoffgewinnung tun kann.

Es diskutieren mit:

Moderation: Monika Dülge und Vera Dwors, Eine Welt Netz NRW

Weitere Infos zur Konferenz und Anmeldung hier

Eine Welt Netz NRW @ 2019
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.