Hauptmenü

Seiteninhalt

Mitarbeit in der Personalverwaltung

baldmöglichst, Bewerbungsfrist: 11.12.2022

Photo by Alisa Anton on Unsplash

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Werkstudierende*n (m/w/d) für die Mitarbeit in der Personalverwaltung/Verwaltung. Der Umfang der Stelle liegt bei acht Stunden pro Woche, der Stundenlohn beträgt 15 Euro, Arbeitsort ist in Münster.

  • Bewerbungsfrist: 11.12.2022
  • Befristung: zunächst bis 31.12.2023
  • Einstellungstermin: zum frühestmöglichen Zeitpunkt


DIE WESENTLICHEN AUFGABEN SIND:

  • Unterstützung bei Arbeiten, die in der Personalverwaltung oder Verwaltung anfallen, z.B.:
  • Änderungsverträge vorbereiten und zur Kontrolle vorlegen,
  • Erstellen von Personalkostenkalkulationen,
  • Kostenstellenabgleich zwischen Buchhaltung und Projekten,
  • laufende Zahlungsbelege und Kontoauszüge für Projekte bereitstellen,
  • Bereitstellen von Kostenstellenlisten zur Vorbereitung von Buchungen,
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben.


WIR ERWARTEN:

  • Hochschulstudium oder eine vergleichbare laufende Fachausbildung,
  • eine gewissenhafte, strukturierte und genaue Arbeitsweise,
  • sicherer Umgang mit Excel,
  • hohe Zahlenaffinität,
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des Eine Welt Netz NRW.


WIR BIETEN:

  • flexible Arbeitszeit (nach Absprache),
  • eine angemessene Vergütung,
  • ein sympathisches Team und eine lernoffene Atmosphäre,
  • Kennenlernen der Verwaltungsabläufe einer NGO,
  • erste Einblicke in die Arbeit einer NGO.


Wir möchten vielfältiger werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Colour, Menschen mit familiärer oder eigener Migrationsgeschichte und Menschen mit Behinderungen.

Bitte schicke uns deine Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf (bitte zunächst keine Zeugnisse und Bescheinigungen) – bis zum 11.12.2022 per Email in einer einzigen PDF-Datei an:

isabel.empacher@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de

Rückfragen bitte ebenfalls an Isabel Empacher, Tel. 02 51 – 28 46 69 -23.

Download der Ausschreibung als pdf hier

Praktika und Freiwillige Mitarbeit

Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Wir laden herzlich ein zur Mitarbeit als Freiwillige/Volunteers oder im Praktikum. Denn unsere Eine Welt-Arbeit lebt davon, dass viele Menschen sich gemeinsam und auf unterschiedliche Weise gemeinsam für mehr globale Gerechtigkeit engagieren. Das Eine Welt Netz NRW kann als Landesnetzwerk seine politischen Wirkungen deshalb erzielen, weil wir das Engagement vieler Menschen in den rund 3.000 Vereinen und Gruppen bündeln, die sich in unserem Bundesland entwicklungspolitisch engagieren.

Das Eine Welt Netz NRW lädt permanent dazu ein, am gemeinsamen Engagement mitzuwirken – z.B. in freiwilliger unentgeltlicher Mitarbeit, in Praktika,  oder in OpenGlobe-Gruppen und Rückkehrer/innen-Projekten.

Bitte sprich uns an, wenn Du mitmachen willst. Du bist willkommen!

Am besten sendest du uns eine Mail mit einem kurzen Lebenslauf, deiner gewünschten Art der Mitarbeit (Achtung, s.u.) mit Stundenumfang (mindestens 10h/ Woche) und Zeitpunkt (mindestens 4 Wochen) sowie evtl. bevorzugten Projekten.

Deine Mail sollte nur eine pdf als Anhang haben. Aus Sicherheitsgründen öffnen wir keine anderen Dateien wie z.B. doc, xls oder jpg.

 

Bitte schicke die Mail an:

Svenja.Bloom@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de

Tel. 02 51 - 28 46 69 -203

Bitte kündige Deine Bewerbung telefonisch bei Svenja an. Es ist immer wieder Trojaner-Malware getarnt als Initiativ-Bewerbung im Umlauf, so dass wir unklare Bewerbungs-Mails vorsichtshalber löschen müssen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Möglichkeiten für die Präsenz in unseren Büros eingeschränkt sind, denn wir müssen bei den Ausgaben für Miete und Büroausstattung sparsam sein. Wir können deshalb leider nicht jeden Wunsch zur Mitarbeit exakt erfüllen. Aber wir versuchen es!

Grundsätzlich unterscheiden wir klar zwischen freiwilliger Mitarbeit und Praktikum:

 

Freiwillige Mitarbeit in Projekten

Ob bei der Vorbereitung unserer Landeskonferenzen, bei der Durchführung von Schulprojekttagen und Workshops, bei Straßen-Aktionen und Infoständen bei Kongressen – es gibt immer viel zu tun und viele Gelegenheiten, einfach dabei zu sein und zu helfen. Diese Art der Mitarbeit, die viele als klassische ehrenamtliche Mitarbeit bezeichnen, ist für uns besonders wichtig, denn sie kann im gewünschten Umfang auch über sehr lange Zeit bestehen, so dass auch dauerhafte kollegiale Beziehungen entstehen können.

Anders als bei den Praktika steht hier nicht das Lernen des/der Freiwilligen im Vordergrund, sondern die ganz konkrete Unterstützung bei attraktiven Projekten. Außerdem können wir in einigen Projekten diese freiwillige und unentgeltliche Mitarbeit in die Projektfinanzierung einkalkulieren (Valorisierung). Jede Stunde freiwillige Mitarbeit im Projekt trägt dann auch dazu bei, dass wir mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden sparsamer umgehen können und evtl. sogar zusätzliche Projekte verwirklichen können.

Auf Wunsch stellen wir auch für freiwillige Mitarbeit ein aussagekräftiges Ehrenamts-Zertifikat aus, das als Anhang zum Lebenslauf genutzt werden kann. Grundsätzlich wird diese freiwillige Mitarbeit  nicht als Praktikum bezeichnet.

Für die freiwillige Mitarbeit ist eine schriftliche Vereinbarung nicht unbedingt nötig. Die Absprachen können z.B. direkt mit unseren Projektleiter/innen getroffen werden. Manche Projekte veröffentlichen dazu eine Aufgabenbeschreibung für freiwillige Mitarbeit.

Wer keinen direkten Kontakt zu Projekten hat, wendet sich bei Interesse an unsere allgemeine Ansprechpartnerin für freiwillige Mitarbeit:

Svenja.Bloom@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de

Tel. 02 51 - 28 46 69 -203

Deine Mail sollte nur eine pdf als Anhang haben. Aus Sicherheitsgründen öffnen wir keine anderen Dateien wie z.B. doc, xls oder jpg.

Bitte kündige Deine Bewerbung telefonisch bei Svenja an. Zur Zeit ist Trojaner-Malware getarnt als Initiativ-Bewerbung im Umlauf, so dass wir unklare Bewerbungs-Mails vorsichtshalber löschen müssen.

Praktikum

Viele Studienordnungen schreiben Praktikumszeiten vor. Solche Praktika können im Eine Welt Netz NRW absolviert werden. Allerdings können wir dafür nur wenige Plätze anbieten. Wir schließen dann einen Praktikumsvertrag ab. Das Praktikum muss mindestens sechs Wochen umfassen. Das Praktikum wird in der jeweils nötigen Form von uns bestätigt und wir stellen ein qualifiziertes Praktikumszeugnis aus.

Wir bitten um frühzeitige Bewerbungen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Angaben zu den bevorzugten Projekten oder Tätigkeiten.

Ansprechpartner sind die Leiter*innen der einzelnen Projekte oder:

 

 

Svenja.Bloom@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de

Tel. 02 51 - 28 46 69 -203

Deine Mail sollte nur eine pdf als Anhang haben. Aus Sicherheitsgründen öffnen wir keine anderen Dateien wie z.B. doc, xls oder jpg.

Bitte kündige Deine Bewerbung telefonisch bei Svenja an. Zur Zeit ist Trojaner-Malware getarnt als Initiativ-Bewerbung im Umlauf, so dass wir unklare Bewerbungs-Mails vorsichtshalber löschen müssen.

Freiwillige Praktika

Plätze für Freiwillige Praktika können wir leider nicht anbieten.

Bei Interesse prüfen Sie bitte, ob eine Freiwillige Mitarbeit in Projekten wie oben beschrieben für Sie in Frage kommt.

Praktikant*in im Bereich "Junges Engagement" und Social Media (Münster)

In unserem Büro in Münster suchen wir ab März 2023 wieder eine*n Teilzeitpraktikant*in (ca. 20-30 Stunden pro Woche) für den Bereich Junges Engagement, Globales Lernen, Social Media und das Projekt OpenEXchange.

Aufgaben:
Du unterstützt uns bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten sowie bei der Konzeption von Material und Methoden. Außerdem lernst du den Alltag in einer NGO kennen. Außerdem wirst du im Social Media Bereich eingesetzt und uns bei der Erstellung von Content unterstützen (v.a. Instagram).

Link zu unserer Arbeit „Junges Engagement“ 

Link zur unserer openEXchange

 

Was du mitbringen solltest:

Es wäre schön, wenn du zwischen 18 und 27 Jahre alt bist, dich für entwicklungspolitische Themen interessierst und bestenfalls auch selbst engagiert bist. Außerdem solltest du Erfahrungen mit Instagram haben.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte kündige Deine Bewerbung telefonisch oder per WhatsApp an bei:

Svenja Bloom, Tel. 0251 284669 27

Zur Zeit ist Trojaner-Malware im Umlauf, die als Initiativ-Bewerbung getarnt ist. Wir müssen unklare Bewerbungs-Mails deshalb vorsichtshalber löschen.
Bewerbungsunterlagen als ein PDF bitte an:

svenja.bloom@remove-this.eine-welt-netz-nrw.de

Praktikum im Bereich Freiwilligendienst (Münster)

Freiwilligendienst beim Eine Welt Netz NRW

Praktikum im Bereich Freiwilligendienst

Foto: Jola Michaelis

Das Eine Welt Netz NRW entsendet seit 2008 junge Erwachsene mit dem
weltwärts-Programm für jeweils ein Jahr in entwicklungspolitische Partnerprojekte in Afrika und Lateinamerika. Je nach Vorkenntnissen, Interesse und Bedarf kannst du uns bei der pädagogischen Begleitung  oder bei der Organsation und Verwaltung unterstützen. Du solltest zwischen 6 Wochen und 3 Monate Zeit und mindestens 20 Std./Woche für das Praktikum mitbringen. Diese abwechslungsreiche Arbeit gibt dir einen guten Einblick in den deutschen NGO-Alltag und  in die Durchführung von BMZ-geförderten Projekten.

Mögliche Aufgaben sind:

  • Unterstützung bei der Organisation, der Durchführung und der Dokumentation der Seminare und Infoveranstaltungen
  • Sichtung und Auswertung der Berichte und Blogs der Freiwilligen
  • Mitarbeit im Bewerbungsverfahren, bei der Auswertung der Bewerbungsunterlagen, die Dokumentation von Bewerbungsgesprächen
  • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben und Öffentlichkeitsarbeit
  • Recherchen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte kündige Deine Bewerbung telefonisch bei Susanne Nieländer an: Tel. 02 51 - 28 46 69 14.
Zur Zeit ist Trojaner-Malware im Umlauf, die als Initiativ-Bewerbung getarnt ist. Wir müssen unklare Bewerbungs-Mails deshalb vorsichtshalber löschen.

susanne.nielaender@eine-welt-netz-nrw.de

Eine Welt Netz NRW @ 2022
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.