Hauptmenü

Seiteninhalt

Digitale Schatzsuche zum Thema Bildung

Wie sieht Bildung im weltweiten Vergleich aus? Was kann Bildung bewirken?

(c) Salome Schmid

Die Idee für diese Aktion ist im Rahmen eines Seminars zur entwicklungspolitischen Zivilgesellschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf entstanden. Die Studierenden möchten über die im Jahr 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten 17 Ziele für eine weltweite nachhaltige Entwicklung informieren. Im Fokus steht dabei das vierte Ziel “Hochwertige Bildung” der Agenda 2030. Spielerisch wird so zum Beispiel die Aktivistin und Friedensnobelpreisträgerin Malala vorgestellt.







Hiermit klappt's:

  • Anleitung und Material zum Ausdrucken gibt es hier
  • Acht kleine, wasserdichte Behälter (z.B. leere Marmeladengläser)
  • Ein Smartphone mit mobiler Datenverbindung oder alternativ ein GPS-fähiges Gerät; bestenfalls auch eine Kompass-App auf dem Smartphone

Zielgruppe:

  • alle, die Lust und Interesse am Thema Bildung haben

Wie es funktioniert:

Geocaching ist eine digitale Schatzsuche, bei der mithilfe von GPS-Koordinaten sogenannte “Caches” ermittelt werden können, also Container, in denen sich häufig kleine Gegenstände, Rätsel oder Informationen zum jeweiligen Thema befinden. Alles weitere findet ihr in der Anleitung.
Viel Spaß bei der Suche!

Eine Welt Netz NRW @ 2020
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.