Die bundesweiten Fachforen sind eine Möglichkeit des Austauschs und der kollegialen Beratung zu bestimmten Themen der Eine Welt-Arbeit.

Hauptmenü

Seiteninhalt

Fachforen

So nimmt unser Fachforum Stellung zum G20-Gipfel in Hamburg

Unter deutscher Präsidentschaft findet der G20-Gipfel 2017 am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Unser Fachforum Umwelt, Klima, Rohstoffe und Entwicklung hat Impulse aus der Zivilgesellschaft zum G20-Gipfel zu einer Stellungnahme zusammengetragen.

Hier finden Sie die Stellungnahme als Download (pdf).

 

Was sind die Fachforen?

Bundesweit arbeiten Eine Welt-Akteure und Eine-Welt-Promotor*innen in Fachforen zu verschieden Themen zusammen.

Dabei werden Wissen und Ideen der einzelnen Bundesländer ausgetauscht und gemeinsame Ziele für mehr Globale Gerechtigkeit verfolgt.

Seit April 2016 gibt es folgende sieben Fachforen, die durch Promotor*innen koordiniert werden und die die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke (agl) bündeln:

  • Globales Lernen
  • Partizipation und Zivilgesellschaft
  • Regionale Strukturentwicklung
  • Konsum, Produktion und Lieferketten
  • Umwelt, Klima und Entwicklung
  • Internationale Kooperationen
  • Migration, Diaspora und Entwicklung

 

Infos und Kontaktdaten gibt es hier bei der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke (agl).

 

bundesweite Fachforen beim Eine Welt Netz NRW

Stefan Rostock ist für das Fachforum Umwelt, Klima und Entwicklung verantwortlich.
Germanwatch e.V.
Dr. Werner Schuster-Haus
Kaiserstr. 201
53113 Bonn
Tel. 02 28 - 6 04 92 26

rostock@remove-this.germanwatch.org

 

Vera Dwors koordiniert das Fachforum Internationale Kooperationen.
Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung
MÖWE
Olpe 35
44135 Dortmund
Tel. 02 31 - 54 09 -71

vera.dwors@remove-this.moewe-westfalen.de

 

 

Eine Welt Netz NRW @ 2017
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.