Hauptmenü

Seiteninhalt

Freiwilligendienst in Lateinamerika

Straßenumzug in Chile

Wir bemühen uns, die Beschreibungen der Einsatzplätze auf dem akuellen Stand zu halten. Die Tätigkeiten in den Projekten können jedoch abhängig von aktuellen Belangen in den Projekten variieren und erfordern ein gewisses Maß an Flexibilität von den Freiwilligen.

Infos zu unseren Einsatzplätzen findest du auch bei: www.rausvonzuhaus.de

Ecuador

Centro Cultural Indigeno Guaranga

Zu diesem indigenen Kulturzentrum gehören ein archäologisches Museum, eine Kunstausstellung, ein Konzertsaal, ein Kinosaal und Außenanlagen. Das Zentrum bietet vielfältige Freizeitangebote mit der Hauptzielgruppe Kinder. Das Museum wird oft von Schulklassen besucht, im Zentrum werden Kinder aus der Umgebung durch wechselnde tägliche Angebote wie Singen, Musizieren, Theaterspiel, Malen, Puppentheater gefördert. Das Zentrum dient einerseits der Erholung und Freizeitgestaltung, andererseits aber auch der Förderung und Bildung der Besucher. Das oberste Ziel des Zentrums ist es, die kulturelle Identität der Besucher durch seine Angebote zu stärken. 

Aufgabenbereiche für Freiwillige

  • Mitarbeit bei kreativen Aktivitäten für Kinder
  • Entwicklung und Durchführung eigener Angebote
  • Organisation von Ausflügen
  • Mitwirkung bei Hausaufgabenbetreuung und Leseförderung
  • Bei Interesse Unterstützung bei Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bei Interesse Hilfe bei Pflege der Grünanlagen

Vorkenntnisse

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Eigeninitiative und Ideen für eigene Angebote
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten

Dieser Platz ist für eine weibliche Freiwillige.  

Sprachen: Spanisch

Website der Partnerorganisation: https://www.facebook.com/CCIndioGuaranga/

Lehrerassistenz und Unterstützung von Kindern in der Unidad Educativa Roberto Arregui Chauvín

Die "Unidad Educativa Roberto Arregui Chauvín" ist eine staatliche Schule, die mit dem "Centro Cultural Indio Guaranga" kooperiert. Die Unidades Educativas wurden in Ecuador zur Förderung der Bildung von der Regierung gegründet. Die Schule ist im Bereich Früherziehung und Grundbildung tätig, damit mehr Kinder die Möglichkeit bekommen, Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen. Insbesondere sollen indigene Mädchen aus ruralen Gebieten gefördert werden. Schwache Schüler*innen werden durch Englischunterricht, Hausaufgabenbetreuung und Leseförderung zusätzlich gefördert und verbessern so ihre Chance, einen besseren Bildungsabschluss zu erzielen.

Aufgabenbereiche für Freiwillige

  • Unterstützung der Lehrer*innen im Unterricht
  • Mitwirkung bei Hausaufgabenbetreuung, Lerngruppen und Englischkursen
  • Entwicklung und Durchführung kreativer Angebote
  • Bei Interesse Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der Unidad Educativa
  • Bei Interessen Hilfe bei der Pflege der Grünanlagen

Vorkenntnisse

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit Nachhilfe
  • Eigeninitiative und Ideen für eigene Angebote
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten

Dieser Platz ist für eine weibliche Freiwillige.

Sprachen: Spanisch

Website der Partnerorganisation: https://www.ubica.ec/info/UNIDAD-EDUCATIVA-ROBERTO-ALFREDO-ARREGUI-CHAUVIN

 

Chile

Auftritt einer Ballettgruppe an der Escuela Popular de Artes, Chile

Escuela Popular de Artes (EPA), Vina del Mar

In Achapullas, einem Randgebiet der Stadt Vina del Mar in Zentralchile, lebt ein Großteil der Bevölkerung in Armut und Benachteiligung. Die Escuela Popular de Artes unterstützt die Solidarität und Eigeninitiative der Menschen dort durch ihr Konzept einer sozial ausgerichteten Musik- und Kunstschule. Gemeinsam mit den Bewohner*innen der Armenviertel organisiert die EPA ein kostenloses Kultur- und Freizeitprogramm. Jedes Jahr nehmen 150 bis 200 Kinder und Jugendliche an diesem außerschulischen Programm teil. Sie erhalten wertvolle künstlerische Fortbildungen und werden individuell in ihrer sozialen Entwicklung gefördert.

 

Aufgabenbereiche für Freiwillige

  • Mitarbeit im Tagesablauf der Musik- und Kunstschule
  • Unterrichtsassistenz, Lernunterstützung
  • Selbständige Gestaltung von Bildungsangeboten aus dem Bereich Musik/ Instrumente,
  • Tanz, Theater
  • Veranstaltungsorganisation

 

Vorkenntnisse

  • Vorerfahrungen in Pädagogik und Bildungsarbeit mit Jugendlichen
  • Fundierte Kenntnisse im musischen Bereich
  • Verwaltungsarbeit

 

Sprachen: Spanisch, Englisch

Webseite der Partnerorganisation: Crearte Förderverein

 

 

 

Costa Rica

Fundación Hedwig y Robert Samuel, Centro de Formación Técnica (CEFT), San José, Costa Rica

Die Samuel Stiftung fördert seit über 20 Jahren Jugendliche und junge Erwachsene aus sozial und wirtschaftlich benachteiligten Familien in San José und bietet ihnen in einem eigenen Berufsausbildungszentrum die Möglichkeit, eine berufliche Ausbildung (in Kälte- und Klimatechnik, Buchhaltungs- und Verwaltungsassistenz und KFZ-Mechanik) zu absolvieren. Großen Wert wird dabei auch auf die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden gelegt. Durch eine qualitativ hochwertige Ausbildung und die Vermittlung in feste Arbeitsverhältnisse nach Abschluss der Ausbildung wird den jungen Menschen die Chance auf eine menschenwürdige Zukunft eröffnet.

Aufgabenbereiche für Freiwillige

  • Mitarbeit im administrativen und Ausbildungsbereich des CEFT
  • Unterrichtsassistenz (vorrangig im Englischunterricht)
  • Nachhilfeunterricht und individuelle Lernunterstützung
  • Mitgestaltung von Freizeitangeboten
  • Mitgestaltung von Angeboten im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung
  • Unterstützung bei der Organisation interner Veranstaltungen (z.B. Abschlussfeier oder "Ex-Students-Day")
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung (Freiwilligenblog, Fotodokumentation)


Vorkenntnisse

  • Erfahrungen in (Bildungs-)Arbeit mit Jugendlichen von Vorteil
  • Erfahrungen in der Büroarbeit von Vorteil

Sprachen:

  • Spanischkenntnissse auf dem Sprachniveau B1 (nivel intermedio) sind Voraussetzung
  • gute Englischkenntnisse werden erwartet

Webseite der Partnerorganisation:

Hedwig & Robert Samuel Stiftung

Nicaragua

Die Plätze in unseren Projekten in Nicaragua sind zurzeit wegen der aktuellen Sicherheitslage vor Ort von der Koordinierungsstelle weltwärts gesperrt.

Eine Welt Netz NRW @ 2019
Bitte benutzen Sie zum Ausdrucken den Druckbutton am Ende jeder Seite.